Skip to main content

Die Entstehung der Tanzschule Stüwe-Weissenberg in Lippstadt

Bereits im Jahre 1985 eröffnete die Tanzschule Stüwe-Weissenberg, die Ihren Stammsitz in Gütersloh hatte, eine Filiale in Lippstadt. Die Räumlichkeiten des ehemaligen Kinos „Capitol“ in der Lippstädter Fußgängerzone waren mit Ihrer zentralen Lage wie geschaffen für eine Tanzschule. Im Jahre 1994 übernahm Heinfried Bockhop als Geschäftsführer den Tanzschul-Betrieb und löste sich 1999 vom Weisssenberg-Verbund. Seitdem führt er sein Unternehmen eigenständig unter gleichem Namen.
Die Tanzschule Stüwe-Weissenberg in Lippstadt verbindet einen modernen Tanzunterricht mit familiärem Flair zum Wohlfühlen und Spaß haben.

Ein Blick in den Saal.